Freitag, 19. April 2013

Mein erstes Mal

Nein, jetzt kommt keine intime Beichte und werde auch über nichts berichten, worüber man eigentlich nur hinter hervorgehaltener Hand spricht.

Das ganze ist ziemlich harmlos und doch bin ich etwas nervös und aufgeregt. Ich habe meine erste Leserunde zu "Einsatzort Vergangenheit" auf Lovelybooks gestartet. Ich möchte mich mit meinen Lesern austauschen und das Buch auch mal aus einer anderen Perspektive betrachten. Bis morgen kann man sich noch bewerben und entweder eines von fünfzehn eBooks oder eines von fünf Taschenbüchern gewinnen.

Selbstverständlich kann jeder der das Buch gelesen hat auch mitmachen und diskutieren.

Link zu Lovelybooks

Warum auch immer, kann man bei Lovelybooks immer noch das alte Cover sehen und erstaunlicherweise wurde es von ganz vielen als positiv beurteilt. Das hat mich schon sehr verwundert,
denn ich habe schon mehrfach gehört, dass das alte Cover langweilig und unauffällig wirkt. Darum habe ich Anfang des Jahres das neue erstellt, obwohl ich das alte Cover wirklich gerne mochte.

Ich glaube, das wird eines der Dinge sein, die ich mir noch einmal durch den Kopf gehen lassen muss. Wer weiß, vielleicht ändere ich das ganze noch einmal um:-)

Auf alle Fälle bin ich total neugierig auf das, was mich in dieser Zeit erwartet. Ich werde bestimmt demnächst darüber berichten.

Was den dritten Teil angeht, kann ich vermelden, dass ich gestern die 200. Seite geschrieben hat. Momentan läuft es richtig gut und das Teilstück, an dem ich gerade schreibe, macht mir richtig Spaß. Es ist zwar anders und komplett neu, aber auch aufregend, mehr möchte ich noch nicht verraten!