Dienstag, 16. Oktober 2012

Tage, wie dieser...

sorgen dafür, dass ich mich total gut fühle.

Was der Grund dafür ist? 

Ich war die letzten Tage ziemlich viel unterwegs und hatte kaum Zeit meine Mails richtig zu checken. Das habe ich dann heute Abend nachgeholt und siehe da, es war eine Mail von einer der Buchbloggerinnen in meinem Postfach, denen ich vor einigen Wochen mein Buch als Rezensionsexemplar angeboten hatte. 

Beate von Buchplaudereien hat mein Buch gelesen und irgendwie kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass es ihr gefallen hat. 

Aber schaut selbst:


Vielen lieben Dank Beate für diese schöne Rezension. 

Und jetzt sitze ich mit einem breiten Grinsen auf der Couch und schreibe schnell diesen Post, bevor ich mich wieder an Teil zwei mache. Es geht momentan wirklich langsam vorwärts, in meinem Leben passieren zu viele Sachen, als dass ich sie in den 24 Stunden, die ein Tag zu bieten hat, unterbringen könnte. 

Aber ich verspreche, dass es einen zweiten Teil geben wird. EHRENWORT! 

Und je nachdem wie ich am Wochenende weiterkomme, werde ich vielleicht mal wieder einen kleinen Teaser einstellen.