Dienstag, 4. Februar 2014

Bilderbuch

Vor einigen Zeiten habe ich schon einmal über Pinterest berichtet und darüber wie interessant ich die vielen Bilder finde, die es dort gibt. Dabei habe ich nie bedacht, wie wunderbar sich diese Pinnwände dazu eignen meine Bücher lebendig werden zu lassen. Ich habe für jedes Buch aus der Reihe eine eigene Pinnwand erstellt, die sich mit den Zeiten und dem befassen, was Laura und Phil gesehen oder erlebt haben. 

Ihr wollt wissen, wie die London Bridge aussah? Oder vielleicht mal kurz schauen, wie St. Paul's Cathedral aussah, bevor der große Brand von 1666 die Kirche zerstört hat? Oder seid ihr neugierig, wo es Laura und Phil im dritten Band hinführt? Wie sahen die Kleider und Menschen aus, denen die beiden auf ihren Reisen begegnet sind? 

Dann lade ich euch ein mal auf meiner Seite vorbeizuschauen:  Sandra Neumanns Pinterest Seite

Ich habe erst vor ein paar Tagen angefangen die Seiten zu füllen, aber ich bin weiterhin auf der Suche nach interessanten und spannenden Bildern, damit die Pinnwände sich füllen.